home


AZMIDISKE [7h49m -24°52']
ξ Puppis

Azmidiske (arab. kleines Schild) ist Stern ξ im Sternbild Achterdeck des Schiffs und 1.200 Lichtjahre entfernt.



Die griechische Insel Skyros ist nicht nur durch seine Ponys, Pardon, Kleinpferde (seine Bewohner betonen, dass das Skyros-Pony ein Kleinpferd und kein Pony ist) bekannt: Seine Proportionen sind tatsächlich die eines Pferdes, aber es wird nicht größer als 1,20 m.

Die europäischen Völker lernen viel - bis heute - von den Griechen. Nur leistungsstarke Pferde können sie auf dem kargen Boden Griechenlands nicht züchten. Bereits zu Zeiten Xenophons, des Schrifstellers (und auch Verfassers einer Reitlehre), klagen die Griechen, dass sie ihre Pferde im Ausland beschaffen müssen, weil wegen des trockenen Bodens nur rustikale, kleine Ponys wachsen. Sie kreuzen das orientalische Ferghana ein, das dem Pony Feinheit und feuriges Temperament verlieh.

Skyros aber ist auch die Insel, vor der Rupert Brooke, berühmter englischer Dichter, 1915 bei einem Fronteinsatz als Marineoffizier auf einem franzöischen Lazarettschiff an Blutvergiftung stirbt, in der Bucht O. Tristomo wird er beerdigt.
Brooke, geboren 1887 in Rugby/Warwickshire, studiert in Cambridge. Sein erster Gedichtband "Poems" kommt 1911 heraus.

Sein Aussehen - William Butler Yeats nannte ihn "den schönsten Mann Englands" - und die Eleganz seiner Gedichte trugen erheblich zur Mythenbildung um den früh verstorbenen "goldhaarigen jungen Apoll" bei.

The Soldier

If I should die, think only this of me:
That there's some corner of a foreign field
That is for ever England. There shall be
In that rich earth a richer dust concealed;
A dust whom England bore, shaped, made aware,
Gave, once, her flowers to love, her ways to roam,
A body of England's, breathing English air,
Washed by the rivers, blest by suns of home.

And think, this heart, all evil shed away,
A pulse in the eternal mind, no less
Gives somewhere back the thoughts by England given;
Her sights and sounds; dreams happy as her day;
And laughter, learnt of friends; and gentleness,
In hearts at peace, under an English heaven.






Die Nacktheit des Denkmals von Brooke auf Skros missfällt der Geistlichkeit:
Während der Gottesdienste in der benachbarten Kirche und
an wichtigen religiösen Feiertagen lässt sie seine Blöße verhüllen ...





Der Soldat

Du sollst nur daran denken, wenn ich sterbe:
Dass jener Winkel auf dem fremden Feld
für immer englisch ist. Es wär mein Erbe,
dass diese Erde reichen Staub enthält.
Ein Staub, den England einst gebar und weckte,
dass er den Weg geht und dem Glück begegnet,
wo sich der Himmel über England streckte,
getauft von Flüssen und vom Licht gesegnet.

Und denk: Dies Herz warf alles böse ab;
Impuls des Ewigen, um nichts geringer
ist, was es gab, als das, was England gab;
Ein Traum, den man aus guten Tagen kennt,
Der Freunde Lachen und die sanften Finger,
und Herzen unterm Heimatfirmament.