home


Sternbild PHÖNIX / PHOENIX

Im Sternbild Phönix, ein wenig markantes Sternbild nördlich des hellen Sterns Achernar im Eridanus ist nur der Hauptstern α Phoenicis (Ankaa) heller als die 3. Größenklasse.
Lediglich in der Schweiz, in Österreich südlich der Donau und im äußersten Süden von Deutschland ist aufgrund seiner südlichen Lage eben dieser Ankaa, sein nördlichster und hellster Stern, gerade über dem Hrizont zu sehen.
Phönix gehört zu den Sternbildern, die Ende des 16. Jahrhunderts die niederländischen Seefahrer Pieter Dirkszoon Keyser und Frederick de Houtman einführten, siehe

In der ägyptischen Mythologie erscheint Phönix bei Erschaffung der Welt auf dem Urhügel und so verehren die Ägypter ihn als Personifizierung des Sonnengottes.
Phönix aus der Asche ist der Vogel, der sich selbst verbrennt und aus der eigenen Asche wieder aufersteht - die Story stammt aus dem 1. Jht. n. Chr.

Sterne:

α Ankaa