home


Sternbild SCHIFFSKOMPASS / PYXIS

Der Schiffskompass (lat. Pyxis) ist ein unscheinbares Sternbild des Südhimmels südlich der Hydra.
Durch den Schiffskompass zieht sich das Band der Milchstraße.
Eingeführt hat das Sternbild 1756 der französische Astronom Nicolas Louis de Lacaille. Er positionierte es westlich des seinerzeit noch vollständigen antiken Sternbildes Argo Navis,

dem Schiff der Argonauten. 1763 teilte er das ausgedehnte Schiff in drei separate Konstellationen, nämlich Achterdeck des Schiffs (Puppis), Segel des Schiffs (Vela) und Kiel des Schiffs (Carina).